NEWS

Hier siehst Du, wie Du und die anderen Panelisten bei den QuickPolls abgestimmt haben.

58% befürworten Corona-Lockerungen für kleinere Geschäfte

Published on 20.04.2020 by

Geschäfte wie Buchläden, Autohäuser und Fahrradläden dürfen ab Montag (20.4.) wieder öffnen, solange ihre Verkaufsfläche 800 Quadratmeter nicht überschreitet und coronabedingte Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. ...

44% lehnen Corona-Abwrackprämie für Automobilbranche ab

Published on 20.04.2020 by

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und führende Automobilhersteller wie BMW, VW und Daimler sprechen sich angesichts der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise auf die Automobilbranche für eine ökologische Abwrackprämie aus. ...

44% unterstützen Forderung nach Corona-Zuschlag für Hartz-IV-Empfänger

Published on 16.04.2020 by

Da viele Tafeln geschlossen und die Kosten für einige Güter gestiegen seien, fordert Die Linke im Bundestag für Hartz-IV-Empfänger einen Pandemiezuschlag ...

49% wollen Gastro-Betriebe nach der Corona-Krise genauso oft besuchen wie davor

Published on 14.04.2020 by

Die Gastronomie-Branche leidet besonders unter den aktuellen Alltagsbeschränkungen. Alle Restaurants, Gaststätten und Cafés mussten bis auf weiteres schließen, ...

50% würden Corona-Tracing-App auf Smartphone installieren

Published on 14.04.2020 by

Das Robert Koch-Institut (RKI) entwickelt derzeit ein Programm, das dabei helfen soll, mögliche Corona-Infizierte schneller zu informieren und Infektionsketten zu unterbrechen. ...

86% wollen an Ostern komplett zuhause bleiben und niemanden besuchen

Published on 09.04.2020 by

Die Ostertage bringen in Deutschland normalerweise viel Verkehr auf Autobahnen, in Bahnen und Bussen oder auch auf Flügen mit sich. ...

56% lehnen gemeinsame Corona-Bonds ab

Published on 08.04.2020 by

Innerhalb Europas sind Italien, Spanien und Frankreich bisher am stärksten vom Corona-Virus betroffen. Sie fordern nun sogenannte Corona-Bonds, also gemeinschaftliche Anleihen, die es diesen EU-Staaten ermöglichen würden, ...

54% lehnen Gutscheine bei coronabedingten Absagen von Reisen und Veranstaltungen ab

Published on 06.04.2020 by

Die Bundesregierung hat entschieden, dass Kunden für im Zuge der Corona-Krise abgesagte Kultur- und Sportveranstaltungen sowie Flüge und Reisen Gutscheine statt einer umgehenden Rückzahlung bekommen. ...

59% befürworten wegen Corona-Krise Vermögensabgabe für Wohlhabende

Published on 06.04.2020 by

Die Bundesregierung hat im Zuge der Corona-Epidemie einen Nachtragshaushalt beschlossen, der neue Schulden in Höhe von 156 Milliarden Euro vorsieht. ...

52% lehnen höhere Rentenbeiträge für Kinderlose ab

Published on 03.04.2020 by

Durch den demografischen Wandel und daraus resultierende Probleme für die Rentenkasse fordern Abgeordnete aus der Union höhere Rentenbeiträge für Kinderlose. Demnach solle der derzeitige Beitragssatz nur für Paare mit zwei Kindern gelten,...

QuickPoll

Schul- und Kitaöffnung

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert eine baldige, vollständige Wiedereröffnung aller Schulen und Kitas und warnt andernfalls vor weitreichenden negativen Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche, es drohe eine „Generation, die Corona ausbaden muss“. Lehrerverbände halten eine vollständige Öffnung für verfrüht und verweisen auf die gesundheitlichen Risiken für alle Beteiligten.
Wie ist Deine Meinung?
Eine baldige, vollständige Wiedereröffnung aller Schulen und Kitas…

  • befürworte ich
    49%
  • lehne ich ab
    29%
  • Bin mir nicht sicher
    20%

(227 Teilnehmer bisher)

QuickPoll

Verlängerung des Kündigungsschutzes für säumige Mieter

Im März hat der Bundestag beschlossen, dass Mietern und Pächtern nicht wegen ausgefallener Mietzahlungen aufgrund der Corona-Pandemie gekündigt werden dürfen. Die gesetzliche Regelung ist vorerst bis Ende Juni 2020 in Kraft. Die SPD möchte nun diese Sonderregelung um weitere drei Monate bis Ende September diesen Jahres verlängern.
Wie stehst du dazu?

  • Befürworte ich
    60%
  • Lehne ich ab
    26%
  • Bin mir nicht sicher
    12%

(163 Teilnehmer bisher)