NEWS

Hier siehst Du, wie Du und die anderen Panelisten bei den QuickPolls abgestimmt haben.

42% befürworten späteren Schulbeginn an Grundschulen und weiterführenden Schulen

Published on 15.10.2019 by

Die Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) warnt, dass Schlafmangel bei Kindern die Leistungsfähigkeit einschränke, zu Konzentrations- und Ausdauerstörungen führe und schlechte Laune mache. Im US-amerikanischen Seattle hat man den Unterricht an mehreren Schulen um gut eine halbe Stunde auf 8:45 Uhr nach hinten verschoben. Begleitende Forscher der dortigen Universität fanden heraus, dass die Schüler bessere Leistungen erzielten und geringere Fehlzeiten verursachten.
Wie stehst Du zu einem späteren Schulbeginn in Deutschland?


Befürworte ich für Grundschulen und weiterführende Schulen
42,3%

Befürworte ich nur für Grundschulen
24,7%

Befürworte ich nur für weiterführende Schulen
 
 
5,0%

Lehne ich grundsätzlich abb
 
 
20,3%

Bin mir nicht sicher
 
 
7,7%

300 Teilnehmer
Erhebungszeitraum: 10.10. bis 15.10.2019

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

Zurück zur Übersicht…

QuickPoll

Fortsetzung Fußball Bundesliga-Saison

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat vorgeschlagen, die Pause der laufenden Bundesliga-Saison bis zum 30.April zu verlängern. Insgesamt müssten noch 81 Partien ausgetragen werden, was dann, soweit rechtlich möglich, bis zum 30.Juni passieren soll. Kommende Woche müssen die Clubs der 1. und 2. Liga darüber entscheiden.
Wie sollte es Deiner Meinung nach mit der Bundesliga-Saison weitergehen?
Die aktuelle Bundesliga-Saison sollte…

  • ... abgebrochen werden
    39%
  • ohne Zuschauer fortgesetzt werden, wenn dies rechtlich erlaubt ist
    26%
  • … erst dann fortgesetzt werden, wenn auch wieder Zuschauer im Stadion zugelassen sind
    29%
  • Bin mir nicht sicher
    4%

(186 Teilnehmer bisher)

QuickPoll

Corona-Studie

Ab April soll in Deutschland in einer groß angelegten Studie untersucht werden, wie viele Menschen, auch nach einer teils unbemerkten Infektion, bereits immun gegen das Coronavirus geworden sind. Dafür soll das Blut von mehr als 100.000 Probanden auf entsprechende Antikörper getestet werden. Die Wissenschaftler wollen so unter anderem herausfinden, wie weit sich das Coronavirus bereits ausgebreitet hat.
Würdest Du persönlich an dieser Studie teilnehmen und Dein Blut auf Antikörper gegen das Coronavirus testen lassen?

  • Ja
    88%
  • Nein
    8%
  • Bin mir nicht sicher
    2%

(90 Teilnehmer bisher)