NEWS

Hier siehst Du, wie Du und die anderen Panelisten bei den QuickPolls abgestimmt haben.

52% sehen im solidarischen Grundeinkommen Ersatz zu Hartz IV

Published on 01.07.2019 by

In Berlin startet am 1. Juli ein Modellprojekt zum solidarischen Grundeinkommen, bei dem zunächst 250 Hartz IV-Bezieher den Mindestlohn für einen öffentlich geförderten Job, beispielsweise im Pflege- oder Bildungsbereich, erhalten. Durch dieses Modell sollen einerseits eine berufliche Perspektive eröffnet und andererseits dringend erforderliche Arbeitsplätze geschaffen werden.
Was meinst Du, hat dieses Modell das Potential, Hartz IV zu ersetzen?


Ja
51,6%

Nein
23,7%

Bin mir nicht sicher
24,7%

376 Teilnehmer
Erhebungszeitraum: 27.06. bis 01.07.2019

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

Zurück zur Übersicht…

QuickPoll

Corona-Bonds

Innerhalb Europas sind Italien, Spanien und Frankreich bisher am stärksten vom Corona-Virus betroffen. Sie fordern nun sogenannte Corona-Bonds, also gemeinschaftliche Anleihen, die es diesen EU-Staaten ermöglichen würden, günstiger an geliehenes Geld für finanzielle Hilfspakete zu kommen. Die Regierungen Deutschlands, Österreichs und der Niederlande lehnen gemeinschaftliche Schulden ab und verweisen auf bereits bestehende Rettungsschirme, z.B. den ESM (Europäischer Stabilitätsmechanismus).
Wie stehst Du zu Corona-Bonds?

  • Befürworte ich
    32%
  • Lehne ich ab
    61%
  • Bin mir nicht sicher
    6%

(49 Teilnehmer bisher)